Kann ich mich bewerben

Wie beantrage ich eine Wohnbeihilfe?

Alle Wartelisten für Unterkünfte sind geschlossen und Bewerbungen sind nicht verfügbar, sofern nicht anders angegeben. Sie können weitere Informationen unten lesen und diese Website-Seite überwachen. Siehe unten auf dieser Seite, um eine E-Mail zu erhalten, wenn die Liste das nächste Mal geöffnet wird. Klicken Sie auf Seite 2

Die Wohnungsbehörde der Stadt Islip nahm von Mittwoch, 8. Februar 22, bis Freitag, 2017. März 24, zu diesem Zeitpunkt, Bewerbungen für das Abschnitt 2017 Housing Choice Voucher-Programm entgegen Wartelisten geschlossen. Anträge für das RAD (Demonstration der Mietunterstützung) Abschnitt 8 Projektbasiertes Programm, Seniorenwohnungen gemäß Definition in den HUD/PHA-Richtlinien; Leiter, Co-Leiter oder Ehepartner sind 62 Jahre alt oder eine Person mit einer Behinderung wurden von Montag, 27. März 2023, bis Mittwoch, 5. April 2023, angenommen, zu diesem Zeitpunkt wurde die Annahme von Bewerbungen für die Warteliste geschlossen. Beachten Sie, dass während der Annahmefrist, die am 4 endete, mehr als 5 Bewerbungen eingegangen sind. Der Prozess zur Eingabe der vorläufigen unbestätigten Bewerbungen beginnt und die computergenerierte Lotteriesortierung gemäß den für das Programm geltenden Verwaltungsrichtlinien wird abgeschlossen. Es wird erwartet, dass der Prozess zum Vervollständigen aller Eingaben und zum Versenden von Mitteilungen an die Bewerber 2023-2,200 Monate in Anspruch nimmt. Bitte beachten Sie, dass das Wartelistenverfahren durchgeführt wird, wenn die erwarteten offenen Stellen die Anzahl der Bewerber auf der Liste überschreiten, sodass der Zeitaufwand für die Verwaltung der Daten die Verfügbarkeit des Programms nicht beeinträchtigt.


Allgemeine Informationen zu Mainstream-Gutscheine kann sein hier

Nicht ältere Menschen mit Behinderungen (zur Bestimmung der Berechtigung für Mainstream-Gutscheine):
Eine Person, die 18 Jahre oder älter und jünger als 62 Jahre ist und die:
(i) eine Behinderung gemäß Definition in 42 USC 423 hat;
(ii) ist gemäß den HUD-Bestimmungen entschlossen, eine körperliche, geistige,
oder emotionale Beeinträchtigung, die:
(A) wird voraussichtlich von langer Dauer und unbestimmter Dauer sein;
(B) seine oder ihre Fähigkeit, unabhängig zu leben, erheblich behindert und
(C) ist so beschaffen, dass die Fähigkeit, unabhängig zu leben, sein könnte
verbessert durch geeignetere Wohnbedingungen; oder
(iii) eine Entwicklungsstörung gemäß Definition in 42 USC 6001 aufweist.


Wie bewerbe ich mich für Abschnitt 8?

Die Wohnungsbaubehörde der Stadt Islip nahm vom 8. Februar 8 bis zum 22. März 2017 Anträge für das Section 24 Housing Choice Voucher-Programm und das Section 2017 Project Based Voucher Program des Southwind Village (Ältere und Familien)-Programms entgegen geschlossen und für das RAD Section 8 Project Based Voucher Program (Ältere und Familien) von Montag, 27. März 2023, bis 5. April 2023, zu diesem Zeitpunkt wurden die Wartelisten geschlossen.

Warum akzeptiert die Housing Authority nicht immer Bewerbungen für jedes Programm?

Die HA verfügt nur über begrenzte Mittel vom HUD. Die Finanzierung wird jährlich veranschlagt, um möglichst vielen Familien zu helfen. Zu den Faktoren, die die Gesamtzahl der Familien bestimmen, gehören die lokalen Mietmarktkosten, die jährliche Haushaltsbehörde von HUD und die verfügbaren Einheiten, die innerhalb der Gerichtsbarkeit zur Vermietung angeboten werden. Die HA-Verwaltungskosten werden durch einen von den Mietsubventionsfonds getrennten Fonds gedeckt. Die Warteliste bleibt geschlossen, wenn genügend subventionierte Familien und genügend Familien auf der Liste stehen, um die vorhersehbare Verfügbarkeit von Finanzmitteln zu gewährleisten. Die HA führt keine Liste interessierter Bewerber, die beim Öffnen der Liste eine Bewerbung wünschen. Die Benachrichtigung darüber, wann Listen geöffnet sind, erfolgt durch Werbung in den lokalen Medien, im HA-Sprachnachrichtensystem, durch Benachrichtigungen, die an lokale Gemeindezentren, Bibliotheken und andere vom HA als praktisch erachtete Mittel verteilt werden.

Die South Wind Village-Einheiten gelten als RAD S8 & / oder PBV. Warum ist die Warteliste für diese Einheiten nicht mit der anderen Warteliste in Abschnitt 8 identisch?

Die Einheiten werden durch einen Teil der verfügbaren Subventionen subventioniert und die Subvention verbleibt bei der Einheit und nicht bei der einzelnen Familie. Die Wohnungsbehörde der Stadt Islip akzeptierte ab Montag, dem 8. März, Anträge für das Sektion-8-Gutscheinprogramm, das RAD-Sektion-8-projektbasierte Gutscheinprogramm (ältere Menschen und Familie) und das Sektion-27-projektbasierte Gutscheinprogramm im Southwind Village (ältere Menschen und Familie). , 2023, bis 5. April 2023, zu diesem Zeitpunkt schließen die Wartelisten.

Was ist die durchschnittliche Wartezeit?

Die durchschnittliche Wartezeit variiert je nach Fördermittelverfügbarkeit und Anzahl der Bewerber auf der Warteliste. Der durchschnittliche Zeitraum kann zwischen 2 und 7 Jahren oder länger variieren. Bitte beachten Sie, dass die Aufnahme in die Liste keine Garantie dafür ist, dass eine Familie unterstützt wird. In Zeiten des wirtschaftlichen Abschwungs sinken die verfügbaren Mittel historisch gesehen.

Allgemeine Informationen und Auswahlverfahren für Wartelisten?

Die Wartelisten sind regelmäßig für neue Antragsteller geöffnet, wenn die Anzahl der aufgeführten Familien keinen ausreichenden Bewerberpool bietet, um die geschätzte Finanzierungsverfügbarkeit zu erfüllen. Die Housing Authority (HA) wird in den lokalen Medien werben, wenn die Listen für die Annahme neuer Anträge geöffnet sind. Wenn die Listen geöffnet sind, beträgt der Zeitraum normalerweise mindestens 30 Tage. Alle während dieses Zeitraums eingegangenen Bewerbungen werden in einen Container gelegt und zufällig gezogen. Dies ermöglicht allen Bewerbern während der offenen Frist Fairness.

Die Anträge werden zuerst nach Präferenzpunkten sortiert, darunter Veteranen, die in der Gemeinde Islip (der HA-Gerichtsbarkeit) leben oder arbeiten (oder eingestellt werden) und berufstätige Familien (Behinderte und ältere Menschen erhalten für diese Präferenz eine Gutschrift). Bewerber mit einer gleichen Anzahl gültiger Präferenzansprüche werden dann nach Datum und Uhrzeit ihrer Bewerbung sortiert.

Bitte beachten Sie, dass, sobald Ihre Bewerbung auf die Warteliste für das beantragte Programm gesetzt wurde, neue Bewerbungen, die zu einem späteren Zeitpunkt eingehen, zuerst nach Präferenzen und dann nach Datum sortiert werden.


Die HA bietet Unterstützung für Familien unter RAD Abschnitt 8 PBV-Programm, Einheiten, die die HA besitzt und verwaltet, 350 Senioren-/Behinderteneinheiten und 10 Familieneinheiten. Pro Jahr gibt es ca. 25-40 offene Stellen. Das Abschnitt-8-Programm bietet berechtigten Familien einen Gutschein für die Anmietung einer Markteinheit zu den im Gutscheinprogramm festgelegten Bedingungen. Abhängig von den verfügbaren Mitteln kann die HA maximal 1044 Familien unterstützen. Die HA weist in der Regel eine Auslastung des Programms von 97 % auf. Leerstände sind auf unterschiedliche zyklische Faktoren zurückzuführen. Im Allgemeinen kann die HA jedoch 15 bis 50 Fluktuationsfamilien pro Jahr unterstützen, wiederum abhängig von der Finanzierung und anderen Faktoren im Zusammenhang mit dem Programm, z. B. Umzug von Personen usw Agenturen, die der HA Rechnungen für Familien ausstellen, die in eine andere Gerichtsbarkeit ziehen usw.

Die HA bestimmt nicht die Berechtigung, dh die Überprüfung der Antworten des Antragstellers auf den Antrag, bis sich der Antrag in unmittelbarer Nähe des HA befindet und über verfügbare Mittel für die Familie verfügt.

Bewerber fragen oft: „Welche Nummer stehe ich auf der Liste?“„Die HA gibt aufgrund des Präferenzpunktesystems, das in den gemäß den HUD-Vorschriften festgelegten Verwaltungsrichtlinien festgelegt ist, keine konkrete Nummer an. Die Präferenzen stehen einer Familie jederzeit zur Verfügung, sowohl bei der ersten Antragstellung als auch wenn sich ihre Umstände ändern, sodass sich Punkte ändern können. Beispielsweise beantragt eine Familie im Jahr 2005 den Antrag und der Haushaltsvorstand arbeitet in Central Islip, die Familie lebt jedoch in Brookhaven. Diese Familie würde für die örtliche Präferenz „Arbeiten in der Gerichtsbarkeit“ in Frage kommen. Bevor die HA die anspruchsberechtigte Familie bestimmt hat, wechselt der Haushaltsvorstand den Arbeitsplatz und arbeitet nun in Brookhaven. Diese Familienänderung würde dazu führen, dass die Anwendung in der Liste nach unten rückt. Das Gegenteil ist auch der Fall und eine Aufwärtsbewegung auf der Warteliste könnte realisiert werden, wenn der Haushaltsvorstand nach Einreichung seines ursprünglichen Antrags eine Beschäftigung im HA-Gerichtsbezirk annimmt.